Das wichtigste Anliegen des akademischen Programms von Kilgray ist es, Einrichtungen die Möglichkeit zu geben, eine unbegrenzte Anzahl von memoQ-Lizenzen für Ausbildungszwecke kostenlos zu nutzen.

Nehmen Sie am Programm teil! Sie werden feststellen: Das Programm ist sehr nützlich und überraschend unbürokratisch.

 

Das akademische Programm umfasst alle Übersetzungssoftwareprodukte. Das Programm ist nicht nur für Übersetzerausbildungen vorgesehen. Es eignet sich auch für Übersetzungen in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften. Die Einrichtungen können Lizenzen für die private Verwendung (im Rahmen einer Ausbildung) an Hochschuldozenten und Studierende mit einer Gültigkeit von jeweils bis zu einem Jahr vergeben.

Die wichtigsten Teilnahmebedingungen für das akademische Programm sind:

  • Bildungseinrichtungen sind berechtigt, kostenlos eine unbegrenzte Anzahl von memoQ-Lizenzen für Ausbildungszwecke zu nutzen. Darin ist auch die Nutzung eines memoQ-Servers und die Vergabe von mobilen Lizenzen inbegriffen, sodass die Einrichtung die internen Softwarelizenzen überwachen kann. Der akademische Einsatz beschränkt sich nicht auf die Übersetzerausbildung auch Studierende in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften können teilnehmen. Die einzige Gegenleistung der Bildungseinrichtung besteht in der Verpflichtung, das Sponsoring von Kilgray/memoQ auf ihrer Website zu veröffentlichen.
  • Die Einrichtungen können zusätzliche Lizenzen für die private Verwendung (im Rahmen einer Ausbildung) an Hochschuldozenten/Studierende mit einer Gültigkeit von jeweils bis zu einem Jahr vergeben.
  • Die Einrichtungen können bis zu zehn Lizenzen von memoQ translator pro für ihre eigenen geschäftlichen Zwecke zum Preis von jeweils €100/$125 erwerben. Für eine darüber hinausgehende Nutzung ist eine individuelle Preisvereinbarung erforderlich.
  • Support ist in der Vereinbarung nicht inbegriffen, aber Sie können Support zusätzlich für €100/$125 für jeden Monat, in dem ein Supportfall gemeldet wird, erwerben. Werden in einem Monat mehr als vier Stunden Support benötigt, berechnen wir für zusätzliche Stunden eine Gebühr in Höhe von €50/Stunde. Wir bieten Ihnen die Serverinstallation und das Setup der Lizenzverwaltung für €150/Installationssitzung an.

Um die kostenlosen Lizenzen zu Ausbildungszwecken anzufordern, müssen sich Hochschulen bzw. andere Bildungseinrichtungen für die Mitgliedschaft bewerben.

Das akademische Programm