memoQ server Resources API

Die Ressourcen-API ist eine offene Schnittstelle des memoQ-Servers, über die Anfragen an Translation Memories und Termdatenbanken auf dem memoQ-Server gesendet und Ergebnisse von dort abgerufen werden können. Die Ressourcen-API kann von Drittanbietertools – Übersetzungstools und anderer, nicht von Kilgray hergestellter Software – verwendet werden.

Die Ressourcen-API ist Bestandteil des memoQ-Servers: Sie können sie einrichten, während Sie den memoQ-Server installieren, aber sie kann auch später konfiguriert werden, wenn andere Teile des memoQ-Servers bereits ausgeführt werden.
 
 
Installationshandbuch zur memoQ-Server-Ressourcen-API
 
Hier klicken und das API-Installationshandbuch herunterladen


Dokumentation zur memoQ-Server-Ressourcen-API

Hier klicken und die API-Dokumentation herunterladen

Für jede Verbindung mit der memoQ-Server-Ressourcen-API ist eine Weblizenz erforderlich, das heißt, die maximale Anzahl der zulässigen Verbindungen entspricht der Anzahl der Weblizenzen plus Übersetzerlizenzen im Pool auf dem memoQ-Server.

Anforderungen
Für die Verwendung der Ressourcen-API benötigen Sie einen memoQ-Server, das heißt einen Computer, auf dem memoQ server ausgeführt wird. Sie können die Ressourcen-API während der Installation des memoQ-Servers einrichten, aber Sie können sie auch im Nachhinein konfigurieren.